Um möglichst lange Freude an seiner neuen Matratze zu haben, bedarf es der richtigen Wasserbetten Pflege. Da die Anschaffung meist eine relativ teure Investition war, sollten einige Tipps bei der regelmäßigen Wasserbetten Pflege und Reinigung beachtet werden. Daher haben wir die wichtigsten Ratschläge für die Wasserbetten Pflege zusammengefasst.

Wie pflege ich mein Wasserbett?

Der Wasserbett Pflegeaufwand unterteilt sich in die Wasserbetten Vinyl Pflege und dem reinigen des Wassers, mit Hilfe eines Wasserbett Conditioners. Dieser sollte im Abstand von etwa sechs Monaten dem Wasser zugefügt werden um es frei von Keimen und Algen zu halten. Im Gegensatz zu anderen Matratzen ist das Wasserbett relativ einfach zu reinigen und kann einfach mit dem richtigen Wasserbetten Pflegemittel nass abgewischt werden. Milben haben also keine Chance, sich einzunisten, bei der richtigen Pflege von Wasserbetten. Die Lebensdauer kann sich sogar um einige Zeit verlängern, da die Hautschuppen und Körpersalze, nicht das Vinyl beschädigen können, wenn sie regelmäßig entfernt werden.

Wasserbetten Pflege wie oft? – Die Wasserbett Pflege und Reinigung

Um die Feuchtigkeit aus der Textilauflage entweichen zu lassen ist es ratsam die Bettdecke für ein oder zwei Stunden aufzuklappen, sowie dies auch bei jeder Art von Matratze sein sollte.

Jede 2-3 Monate, oder auch nach Bedarf, sollte die Vinyloberfläche des Wasserbetts gereinigt werden. Verwendet kann man hierfür einen Vinylreiniger oder ein Wasserbett Pflegeset was oft zusätzlich noch eine Vinylpflegecreme enthält. Diese Reinigung dient dazu Schwitzsalze, Hautschuppen, Staub und ähnliches zu entfernen. Wichtig ist dabei, dass die Matratze danach auch trocken gewischt wird und die Textilauflage nicht auf den feuchten Vinylkern gelegt wird, um schlechten Gerüchen und Schimmel keine Chance zu geben.

Im Zuge der Wasserbetten Pflege sollte etwa jedes halbe Jahr dann auch die Textilauflage gereinigt werden. Befolgen kann man hierzu den jeweiligen Pflegehinweis der verschiedensten Auflagen der Wasserbetten.

Bei der Wasserbett Pflege und Wartung muss auch mindestens einmal im Jahr ein Conditioner in den Wasserkern gefüllt werden. Je nach Pflegemittel kann dies jährlich oder auch halbjährlich sein. Dies beugt einer Bakterienbildung im Wasser vor und sorgt auch für eine Langlebigkeit des Vinyls.

Wasserbett wie oft Wasser wechseln?

Wenn es sich nicht gerade um einen Umzug handelt, dann muss das Wasser grundsätzlich, dank des Conditioners, nicht mehr gewechselt werden.  Denn durch dieses Pflegemittel, wenn es regelmäßig hinzu gefügt wird, bleibt der Vinylkern weitestgehend keimfrei. Daher ist es auch nicht notwendig das Wasserbett neu zu befüllen.

Wasserbett Pflegemittel günstig kaufen?

Bei der Pflege für Wasserbetten sollte nicht auf das günstigste Pflegemittel zurück gegriffen werden. Man hat ja auch nicht das billigste Wasserbett gekauft hat und will daher auch möglichst lange Freude an seinem Bett haben. Am sinnvollsten sind daher bei der Wasserbetten Pflege, die Pflegesets, welche der Händlers des Vertrauens anbietet.  Dieser kann auch viele Tipps zu den Reinigungen geben. Bei unseren Wasserbetten Schweiz bieten wir sogar ein komplettes Paket an, wo wir neben dem aufstellen und befüllen des Wasserbetts auch gerne die Reinigung und Pflege übernehmen.